15. Juli 2024

Karaoke, Kapitäne und Kumpel

Zum siebten Mal gibt es das virtuelle Stadtfest Dortmund.live. Ich darf wieder bei einigen Stationen dabei sein.

Dortmund gehört zu meinen Lieblings-Events, die ich moderiere. Kurz zum Hintergrund: Dortbunt.live ist ein Stadtfest, das man zuhause am Bildschirm verfolgen kann. 24 Stunden jagen Reporter durch die Stadt, um live von Veranstaltungen in der Stadt zu berichten. Vergangenes Jahr habe ich beispielsweise die Kinderfeuerwehr und und das Lack-Museum besucht, 2021 durfte ich u.a. eine Giraffe interviewen.

Das Schöne für mich als Reporter: Ich lerne Orte und Menschen kennen, die ich vorher auch noch nicht gesehen habe. Und versuche Euch an den Bildschirmen etwas davon zu vermitteln. Dieses Jahr bin ich u.a. bei einem Nachbarschaftsfest unterwegs, beobachte eine Podcast-Produktion, schaue mich im Hafen um und singe garantiert NICHT beim Karaoke.

Drei Live-Schalten, u.a. aus der „kleinsten und geilsten Kneipe des Ruhrgebiets“ hab ich hier reingestellt. Siehe unten. Dortmund.live ist Teil des Dortmunder Stadtfestes. Es gibt Live-Musik in der ganzen Stadt, Nachbarschaftsfeste in den Stadtteilen und eben den Livestream Dortmund.live. Hier ein kleiner Rückblick:

Live-Schalte „Heimathafen“

Live-Schalte aus der Bar „Gentle M“

Live-Schalte Nachbarschaftsfest