8. Dezember 2022

Zu wenig Gas, explodierende Energiepreise, verspätete Energiewende

Guntram Pehlke, Vizepräsident des Verbandes kommunaler Unternehmen spricht im Interview mit mir im „Podcast zur Urbanen Zukunft“ unbequeme Wahrheiten aus.

Bei diesem Interview war mir nachher ziemlich mulmig. Guntram Pehlke bringt das klar und deutlich auf den Punkt, worum sich die Politik gern drückt. Nur ein paar unbequeme Aussagen von ihm: Uns fehlen mindestens 10% Gas im Winter. Gas wird viel, viel teurer. Das Kohlekraftwerk Datteln IV wird kommen. Der Strom reicht nicht für Wärmepumpen und E-Mobilität. Die Energiewende kommt später.

Absolut hörenswert. ich kann euch und Ihnen diesen Podcast nur wärmstens empfehlen. Am besten im Kalten und im Dunkeln, um die Energie für das Abspielen zu sparen 🙂

Mehr zum Podcast und den Inhalten auch in dieser Pressemitteilung der DSW21. Ach ja, und es gab ein Grund für diese Spezialfolge. Es war unser Jubiläums-Podcast. Die bereits 50. Ausgabe zur Urbanen Zukunft.